Europäisches Langzeitpflegezentrum

Europäisches Langzeitpflegezentrum

"Das Nachdenken über den Menschen"

Post Sekundarschule für medizinische Betreuer

Wir bilden zukünftige medizinische Betreuer in Toruń, Bydgoszcz, Warschau, Moskau und Nowosibirsk aus. Neben dem fundierten Fachwissen gewähren unsere qualifizierten Lehrkräfte, den Studierenden die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten fortwährend zu entwickeln. Zu diesem Zweck bieten wir unseren Schülern auch die Möglichkeit, eine Fremdsprache zu lernen. Diese ist Voraussetzung, Berufserfahrung im Ausland sammeln zu können.

Geschichte der Marke

ecod_1998.jpg
1998
Die erste Konferenz
Die 1. Internationale Konferenz für Langzeitpflege findet statt. Heute ist es die größte Veranstaltung in Polen, die sich mit den Themen der Langzeitpflege beschäftigt.
ecod_2000.jpg
2000
Zentrum für Medizin-Auskunft
Enstehung des Zentrums für Medizin-Auskunft, die Bildungsmaßnahmen und Schulungen für medizinisches Personal sowie für Personen mit Behinderung organisiert.
ecod_2001.jpg
2001
Seni Cup
Zum ersten Mal findet das Internationale Fußballturnier für Menschen mit geistiger Behinderung Seni Cup statt. Das Turnier wird speziell für geistig Behinderte Bewohner von Pflegeeinrichtungen organisiert.
ecod_2006.jpg
2006
Gründung des Europäischen Langzeitpflegezentrums
Aufgrund des enormen Bedarfs im Bereich der Ausbildung von medizinischem Personal und Beteuungspersonal, wurde das Europäisches Langzeitpflegezentrum ins Leben gerufen. Das Ziel ist die Ausbieldung von professionellem Personal in medizinischen- und Pfegeberufen.
DSC01869 na www.JPG
2008
Die medizinische Schule für medizinisches Personal öffnet seine Tore.
In Torun
sala w Byd.JPG
2012
Die medizinische Schule für medizinisches Personal öffnet seine Tore.
In Bydgoszcz
ecod_2006.jpg
2016
Wir sind sehr an ihremSchicksal interessiert. Fast alle von ihnen haben einen Job als medizinischen Betreuer in Polen oder im Ausland gefunden. Viele von ihnen absolvieren weiterhin eine Ausbildung an einer höheren medizinische Bildungeinrichtungen .

Gehen Sie zu der Homepage der Marke

Die Marken weltweit

zasieg.jpg

Unsere Produkte: bella, happy, matopat, seni, dr Max, eva natura, eva sun und kanion, sind auf 60 verschidenen Märkten in der Europäischen Union, in Mittel- und Osteuropa, in Afrika und in Fernost erhältlich.

Um die Nutzung der Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen, werden auf der Webseite Cookies verwendet. Mit der Nutzung dieser Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Einverstanden